AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen


  In den folgenden AGB finden Sie auch unsere Hinweise zum Widerrufsrecht, Details zur Vertragsabwicklung im Internet, der
  Gewährleistung sowie der Verpackungs- und Batterieverordnung. Diese AGB gelten für alle Angebote unseres Unternehmens im Internet.
 

  Allgemeine Geschäftsbedingungen

  § 1 Geltungsbereich und Anbieter

  (1) Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie in Unserem Online Shops tätigen.

  (2) Das Warenangebot in unserem Online Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  (3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Verwendung
  von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Geschäftspartners wird widersprochen, soweit diese nicht mit den hier verwendeten übereinstimmen.

  (4) Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, deren Geschäftsbeziehungen mit uns keiner gewerblichen oder
  selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Alle natürlichen und juristischen Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften
  sind Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen, wenn sie bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder
  selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

  (5) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

  § 2 Vertragsschluss

  (1) Alle Angebote und Beschreibungen, die wir in unserem Online Shop wiedergeben, stellen keine bindenden Vertragsangebote dar. Vielmehr handelt es
  sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online Shop Waren zu bestellen.

  (2) Ihre verbindliche Bestellung, welche Sie durch das Senden des Warenkorbes “zahlungspflichtige bestellen“ innerhalb des Onlineshops, per
  Telefonanruf, per Bestellformular auf dem Postweg, per Email oder per Telefax an uns übersenden, stellt ein Angebot von Ihnen zum Vertragsabschluss.

  (3) Nach Eingang des Kaufangebotes erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben
  (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung
  noch nicht zustande. Sie dient zur Dokumentation der inhaltlich korrekten Übermittlung Ihres Vertragsangebotes.Bevor ein Kaufvertrag zustande kommt, wird 
  unsererseits, die Lizenz für das Bildmaterial zur Herstellung der von Ihnen gekauften Ware vom Lizenzgeber erworben.

  (4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebotes erklären oder wenn wir die Ware – ohne
  vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an sie versenden.

  § 3 Preise
  (1) Es gelten stets die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung gültig sind. Die Gültigkeitsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort,
  wo sie im Shop dargestellt werden.

  (2) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl.
  der jeweiligen Versandkosten.

  § 4 Zahlungsbedingungen; Verzug

  (1) Die Zahlung erfolgt wahlweise:
  Rechnung per Vorkasse Lastschrift Nachname oder Paypal

  (2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von
  10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

  (3) Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung
  oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen.

  (4) Bei Nachnamesendungen ist eine Nachnahmegebühr an diverse Logistikanbieter vom Empfänger zu zahlen. Diese Kosten werden durch die Rechnung
  des Anbieters bzw. dessen Zahlungsbestätigung ausgewiesen und sich nicht in unserer Rechnung enthalten.

  (5) Soweit zwischen den Vertragsparteien nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, ist der Rechnungsbetrag sofort ohne Skonti oder sonstige Abzüge
  zu zahlen. Ein Anspruch auf weitere Zahlungsmethoden besteht seitens Käufer nicht. Wir nehmen uns vor, in solchen Fällen, das Vertragsangebot
  abzulehnen und gegebenfalls ein neues Angebot für die Vertragsabwicklung an den Kunden zu richten.

  (6) Sollten Lieferungen gegen Rechnung vereinbart werden, so sind diese sofort, spätestens jedoch sieben Tage nach Lieferung zur Zahlung fällig.

  (7) Ist der Kunde mit einer Zahlung in Verzug, sind wir berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen geltend zu machen. Darüber hinausgehende
  Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

  (8) Ist zwischen den Vertragsparteien keine andere Tilgungsbestimmung getroffen oder ergibt sich aus der Zahlungsanweisung keine ausdrückliche
  Bestimmung, so erfolgt bei einem Zahlungseingang zuerst die Verrechnung mit den angefallenen Zinsen, danach mit den Verfahrens- bzw. sonstigen
  Nebenkosten und erst danach mit der Hauptforderung. Sind mehrere Hauptforderungen offen, erfolgt zuerst die Tilgung der jeweils ältesten
  Hauptforderung.

  (9) In den Angeboten sind die jeweiligen Versandkosten angegeben. Die Lieferung erfolgt jeweils zu diesen Kosten.

  § 5 Lieferung; Eigentumsvorbehalt

  (1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

  (2) Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir als Verkäufer unabhängig von der Versandart stets das Versandrisiko. Ist der Kunde ein
  Unternehmer, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner
  übergeben worden ist.

  (3) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Eine Belastung der Sachen durch Pfändung, Sicherungsübereignung
  oder in anderer Weise ist nicht gestattet.

  (4) Der Käufer ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache sorgsam und pfleglich zu behandeln.

  (5) Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat der Käufer uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand
  untergegangen, beschädigt, gepfändet oder sonstigen rechtlichen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist.

  $ 6 Kosten und Rücksendung

  (1) Grundsätzlich hat der Kunde die Kosten von Rücksendungen zu tragen. Bei Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechtes für Verbraucher ist dies
  auch der Fall, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht
  übersteigt oder wenn der Kunde bei einen höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder einen vertraglich
  vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung im Falle des gesetzlichen Widerrufsrechts für den Verbraucher kostenfrei.
  Soweit das Gesetz in anderen Fällen Kostentragung durch den Verkäufer vorgesehen hat, werden diese ebenfalls vom Verkäufer übernommen.

  (2) Die folgenden Bestimmungen sind gegenüber Verbrauchern eine unverbindliche Bitte, die unsere Leistungen allen Kunden gegenüber verbessern hilft.
  Die Nichtbeachtung der Bitte durch Verbraucher hat keine negativen Auswirkungen auf die Ihnen nach dem Gesetz zustehenden Verbraucherrechte wie
  z.B. das Widerrufsrecht nach Ziffer 8. Für Unternehmer sind die folgenden Bestimmungen dagegen eine Verpflichtung:

  (3) Wir bitten den Empfänger der Lieferung um die Kontrolle unverzüglich nach Erhalt der Ware. Fehllieferungen oder Beschädigungen können Sie uns
  telefonisch oder schriftlich mitteilen. Bei offensichtlichen Verpackungs-/ Transportschäden bitten wir Sie, diese bereits bei Übergabe vom Transporteur
  schriftlich bestätigen zu lassen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Darüber hinaus bitten wir Sie, die Verpackung aufzubewahren und uns bei
  Geltendmachung unserer Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen bzw. der Transportversicherung nach besten Kräften zu unterstützen.
  Wir werden uns dann kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen und die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

  (4) Für Unternehmer gilt zusätzlich die Verpflichtung zur unverzüglichen Prüfung der eingehenden Lieferung und gegebenenfalls unverzüglichen Rüge
  entsprechend den Bestimmungen des HGB.

  (5) Wir möchten, dass Sie mit allen unseren Leistungen zufrieden sind. Daher bitten wir Sie, uns Ihre Beanstandungen mitzuteilen, damit wir die
  Möglichkeit haben, diese nachträglich zu Ihrer Zufriedenheit zu erledigen.

 

     
         § 7 Widerrufsrechtt


        Für Verbraucher gilt folgendes

        Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen
        noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeiten zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

        Widerrufsrecht

        Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
        Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz
        genommen haben bzw. hat.

        Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Unserem Verwaltungsunternehmen

        More Design
        Sinan Kayan
        Fleitmannstr.19a
        58239 Schwerte

        EMail: moredesign@online.de
        Tel.: +49 (0) 02304/ 468 7196
        Fax.: +49 (0) 02304/ 468 7785

        mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, telefonisch oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu
        widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
        Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

        Widerrufsfolgen

        Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
        (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
        Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über
        Ihren Widerruf dieses Vertrags bei Unserem Verwaltungsunternehmen `eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
        das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden
        Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

        Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren
        zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

        Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie Unserem Verwaltungsunternehmen über den
        Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Unserem Verwaltungsunternehmen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren
        vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

        Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden
        Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung
        oder eine vertragliche Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

        Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
        Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

        Muster-Widerrufsformular

        Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
        An
          Verwaltungsunternehmen:
          Firma: More Design / Sinan Kayan
          Adresse: Fleitmannstr.19a / 58239 Schwerte
          E-Mail: moredesign@online.de
          Fax: +49 (0) 02304/ 468 7785


        Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):


        Bestellt am (*)/erhalten am (*):
        Name des/der Verbraucher(s):
        Anschrift des/der Verbraucher(s):


        Unterschrift des/der Verbraucher(s)
        Datum

        (*) Unzutreffendes streichen.

        Ende der Widerrufsbelehrung

        Weitere Hinweise zum Widerrufsrecht

        (1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren die nicht Vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle
        Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers
        zugeschnitten sind (z.B. Produkte mit Ihrem Foto oder Ihrem Namen).

        (2) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung
        mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung.
        Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz
        vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

        (3) Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Tel.Nr.: 02304 4687196 bei Unserem Verwaltungsunternehmen an, um die Rücksendung
        anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

        (4) Bitte beachten Sie, dass die in den vorstehenden Absätzen 2 und 3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame
        Ausübung des Widerrufsrechts sind.

        (5) Senden Sie die Ware bitte möglichst unfrei an Unserem Verwaltungsunternehmen zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch
        vorab die Portokosten,sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind

        (6) Das Widerrufsrecht gilt nicht für Unternehmen im Sinne von § 14 BGB.

     
          § 8 Transportschäden

          (1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und
          nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu Unserem Verwaltungsunternehmen auf.

          (2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen
          uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

          § 9 Gewährleistung und Haftung

          Die Haftung und Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

          $ 10 Datenschutzhinweis

          (1) Wir versichern Ihnen, dass die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten allein in dem für die Vertragsabwicklung
          notwendigem Umfang und der Sorgfalt erfolgt, die der Gesetzgeber fordert. Unsere Datenschutzpraktik steht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen,
          insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

          (2) Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche
          Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten an den jeweils mit der Auslieferung
          beauftragten Dienstleister weiter.

          (3) Sie können jederzeit von uns eine kostenlose Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten und genutzten personenbezogenen Daten erhalten,
          sowie sich über deren Verwendung informieren. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur in den vom Gesetz her vorgesehenen Fällen, die zur Vertragsabwicklung
          notwendig sind. Dies ist z.B. die Weitergabe Ihrer Adresse an den von uns beauftragten Logistikpartner zum Zwecke der Zustellung oder gerichtlichen
          Durchsetzung unserer Forderungen. Sollten Sie uns auch zu anderen Zwecken zur Verfügung gestellt haben, als zur jeweiligen Vertragserfüllung notwendigen
          ist, können Sie jederzeit eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten fordern. Solche Daten betreffen z.B. die Zusendung unseres Newsletters,
          der Registrierung als Stammkunde oder anderen Informationen unseres Unternehmens. Für weitere Fragen oder Wünschen auf Berichtigung, Sperrung oder
          Löschung wenden Sie sich bitte an den in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Datenschutzbeauftragte.

          (4) Das Shopsystem auf unserer Webseite verwendet sogenannte Cookies über den Besuch unserer Seite auf Ihrem PC gespeichert. Diese Daten sind für
          den reibungslosen Ablauf der Bestellvorgänge von der Artikelansicht bis zur Verwaltung des virtuellen Warenkorbes bis zu dessen Versendung an unser
          Bestellsystem notwendig – wir verwenden diese Daten allein dafür. Zudem haben Sie jederzeit Kontrolle über die Inhalte und den Zugriff, da diese Cookies
          in einer Textdatei von Ihrem Browser auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Die Inhalte der Cookies werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung
          mit Daten abgeglichen, welche Sie zur Abwicklung der Bestellvorgänge oder eine Nutzerregistrierung uns übermitteln. Soweit Sie sich auf der Webseite
          registrieren, werden diese Daten als permanente Cookies gespeichert und stehen beim nächsten Besuch unserer Seite wieder zur Verfügung. Ohne Cookies
          ist keine Bestellung per Computer möglich, bitte nutzen Sie alternativ Telefon oder Telefax für Ihre Bestellung.

          (5) Zusätzlich weisen wir auf die Datenschutzerklärung der jeweiligen Verkaufsplattform hin. Dort wird zusätzlich auf die datenschutzrelevanten Mechanismen
          der Webseite der Verkaufsplattform hingewiesen, auf welche wir keinen Einfluss haben. Dort finden Sie zudem weitere Informationen zu den Daten, welche
          wir im Rahmen der Abwicklung des geschlossenen Vertrages von der Verkaufsplattform zur Verfügung gestellt bekommen.

          $ 11 Schlussbestimmung

          (1) Sollten einzelne Teile der Vertragsbedingungen oder der Anlagen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestandteile. Sind
          einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die
          Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

          (3) Das Recht der Bundesrepublik Deutschland findet auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen
          Anwendung.Ist der Kunde Verbraucher, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden
          gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

          (4) Für Kaufleute entsprechend dem HGB und juristische Personen begründet der Ort unseres Firmensitzes die örtliche Zuständigkeit als ausschließlichen
          Gerichtsstand. Für Verbraucher gilt der für den jeweiligen Rechtsstreit zuständige gesetzliche Gerichtsstand.

          (5) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die von uns erstellten Präsentationen im Internet und in Druckausgabe einschließlich der
          Produktbeschreibungen und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung durch Dritte bedarf der Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers.

          (6) Bei Verweisen auf Angebote Dritter (links) haben wir bei der Erstellung dieses Verweises die Zielseite auf fragwürdige Inhalte hin überprüft. Es kann
          jedoch passieren, dass zwischenzeitlich der Inhalt dort wechselt. Wir können für derartige Änderungen keine Haftung übernehmen, bitten jedoch unsere
          Kunden um eine Rückmeldung, so dass wir die Verweise aktualisieren oder entfernen können.

          Anhang A: Vollständige Anbieterkennzeichnung
         

           Herausgeber:

          Nova Design
          Gündogdu Mah. 558. Sok
          07550 Manavgat ( Gündogdu) / Antalya
          Tel.: +90 (0) 544-3910895
          Fax: +90 (0) 546-9765878
          eMail: beratung-nova@online.de
           Öffnungszeiten:
          Mo - Fr
          08:30 - 16.30 Uhr
          Kontakt:
          Tel.: +90 (0) 544-3910895
          Fax: +90 (0) 546-9765878
          eMail: beratung-nova@online.de
       
           Verwaltungsunternehmen

          More Design ist nur Für Verwaltung Kundenbetreuung und Reklamation Zuständig
       
          More Design
          Sinan Kayan
          Fleitmannstr.19a
          58239 Schwerte
          Tel.: +49 (0) 02304-4687196
          Fax: +49 (0) 02304-4687785
          eMail: moredesign@online.de

           Steuernummer: 31651433452
           Ust-IdNr.:
    DE299497889
     

           Erscheinungsweise:
     

          Für das Webdesign, sowie die visuelle Darstellung, Inhalte, Angebote, Produkt.- und Produktbilder ist 
          Nova Design       Gündogdu Mah. 558. Sok
          07550 Manavgat ( Gündogdu) / Antalya
          Tel.: +90 (0) 544-3910895
          Fax: +90 (0) 546-9765878
          eMail: beratung-nova@online.de
           Öffnungszeiten:
          Mo - Fr
          08:30 - 16.30 Uhr
          Kontakt:
          Tel.: +90 (0) 544-3910895
          Fax: +90 (0) 546-9765878
          eMail: beratung-nova@online.de
       
          verantwortlich. Bei Fragen sind diese an beratung-nova@online.de, zu richten.


         Für die Inhalte fremder, verlinkter Internetangebote wird keine Verantwortung übernommen. Alle Inhalte 
         (Text- und Bildmaterial) werden Internetnutzern ausschließlich zum privaten, eigenen Gebrauch zur Verfügung 
         gestellt, - jede darüber hinausgehende Nutzung ist unzulässig.
     




          Anhang B: Kundeninformationen im elektronischen Geschäftsverkehr
          Bestellablauf und Korrekturmöglichkeiten
          Die Angebote in unserem Shop stellen noch kein Angebot von uns dar, sondern fordern Sie auf, uns ein Angebot zu unterbreiten. Nutzen Sie unsere
          vorgegebenen Funktionen des Shops, so können Sie die einzelnen Artikel durch einen Mausklick in den virtuellen Warenkorb legen. Diesen können Sie
          sich jederzeit durch einen Klick auf das Symbol bzw. den Verweis mit der Bezeichnung „Warenkorb“ anzeigen lassen. Wenn Sie Ihre Bestellung absenden
          wollen, so müssen Sie in der Ansicht des Warenkorbes die weiteren Daten zu Zahlung und Versand angeben.

          Erst wenn Sie dann auf der Übersichtsseite Ihre korrekt zusammengestellte Bestellung sehen, können Sie durch einen Klick auf "zahlungspflichtig bestellen"
          den Inhalt Ihres virtuellen Warenkorbes an uns weiterleiten. Ihre so auf elektronischem Weg übermittelte Bestellung stellt ein verbindliches Kaufangebot dar.
          Den Eingang und die korrekte Übermittlung bestätigen wir Ihnen durch eine Eingangsbestätigung per Email. Durch Übergabe an den Spediteur, Auftragsannahme
          oder durch eine entsprechende Erklärung innerhalb der Auftragsbestätigung nehmen wir Ihr Vertragsangebot an.

          Bevor Sie die Bestellung an uns über das Formular in unserem Internetshop an uns absenden, erhalten Sie eine Übersicht über die gewählten Produkte in den
          jeweiligen Größen, Maßen und Mengen. In dieser Übersicht sind auch alle anfallenden Kosten für die gewählten Versand- und Zahloptionen aufgeführt und der
          Endpreis einschließlich aller Kosten und Steuern ist ausgewiesen. Sie haben nun die Möglichkeit, die Bestellung in dieser Form abzusenden oder durch die
          Veränderung der Werte die Zusammenstellung zu modifizieren oder mit „zurück“ einzelne Schritte zu verändern. Solange Sie noch nicht auf „zahlungspflichtig
          bestellen“ geklickt haben, wird keine Bestellung ausgelöst, der Inhalt des Warenkorbes wird vorher auch nicht an uns übermittelt.

          Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen
          im Rahmen unseres Internetangebotes.
     
          Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen Informationen zur Zahlung,
          Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

          Anhang C: Hinweise zur Verpackung und Entsorgung von Verpackungen
          Entsprechend der Verpackungsverordnung verwenden wir ausschließlich zertifizierte Verkaufsverpackungen von anerkannten flächendeckend arbeitenden
          Entsorgungsunternehmen. Sie haben die Möglichkeit, diese Verpackungen über die bei Ihnen regional für diese Unternehmen tätigen Entsorgungsunternehmen
          kostenfrei einer sachgerechten Wiederverwendung oder Entsorgung zuzuführen

          Beachten Sie bitte, dass bestimmte Materialien getrennt entsorgt werden müssen (z.B. Pappe und Altpapier). Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern
          an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie oben in der Anbieterkennzeichnung. Wir helfen Ihnen gern bei Ihren Fragen zur ordnungsgemäßen Entsorgung
          weiter.

    Klebefolie
    Klebefolie
    Klebefolien-Shop.eu
    Klebefolie
    Klebefolie
    All rights reserved
    Klebefolie
    Klebefolie
    Klebefolie